Bezirkegruene.at
Navigation:
am 17. Oktober

Unser Team für die Gemeinderatswahl

Grüne St. Pölten - Die Grünen St. Pölten wählten bei ihrer Hauptversammlung am Samstag ein buntes Team für die kommende Gemeinderatswahl. Parteisprecherin Christina Engel-Unterberger ist klare Nummer 1.

Im Gebäude der Arbeiterkammer haben die Grünen St. Pölten gestern ihre ordentliche Hauptversammlung abgehalten. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung war die Wahl der vorderen Listenplätze für die Gemeinderatswahl am 24. Jänner 2021.


Parteisprecherin Christina Engel-Unterberger wurde einstimmig auf Platz 1 gewählt. Hauptberuflich ist Engel-Unterberger als Dozentin an der FH St. Pölten tätig, zuvor war sie Geschäftsführerin der Bundesjugendvertretung in Wien. Nun wird sie die Grünen als Spitzenkandidatin in diesen Wahlkampf führen: „Ich freue mich sehr darauf, unsere Ideen für ein gutes Leben in dieser Stadt aktiv vorantreiben zu können. Vielen Dank für das Vertrauen.“ erklärt Engel-Unterberger und führt zu den inhaltlichen
Schwerpunkten aus: „Wir Grüne stehen dafür, dass St. Pölten seine Verantwortung für Klimaschutz ernst nimmt. Wir haben das Ziel, dass in dieser Stadt alle Wege bis 2030 ohne Auto zurückgelegt werden können. Wir tragen zu einer lebendigen Demokratie in dieser Stadt bei und setzen uns vehement für ernstgemeinte Beteiligungsmöglichkeiten ein.“


Rückenwind bekommt Engel-Unterberger von Paul Purgina auf Platz 2. „Ich werden eine starke Stimme für ein junges, modernes und nachhaltiges St. Pölten sein“, erklärt der 29-jährige Politikwissenschafter und Kleinunternehmer. Auf Platz 3 folgt Natascha Hausmann mit den Schwerpunkten Soziale Gerechtigkeit und Bildung, gefolgt von Walter Heimerl-Lesnik auf Platz, der sich insbesondere für die Themen (Rad-)Verkehr und Stadtplanung einsetzen wird. Rebecca Pöck, Physiotherapeutin, wurde auf Platz 5 gewählt, gefolgt von Fabian Schindelegger auf Platz 6.


Auf den ersten Listenplätzen der Grünen St. Pölten gehen demnach ins Rennen:

  1. Christina Engel-Unterberger
  2. Paul Purgina
  3. Natascha Hausmann
  4. Walter Heimerl-Lesnik
  5. Rebecca Pöck
  6. Fabian Schindelegger